Cookie-Richtlinie von Tumi

Was ist ein Cookie?

Cookies sind kleine Textdateien, die in vielen Fällen auf Ihrem Gerät gespeichert werden, wenn Sie auf Websites zugreifen.

(TUMI) verwendet Cookies, um die Nutzung der Website einfacher zu gestalten, um die Bereitstellung von Informationen und Funktionen an Sie zu unterstützen und um uns Informationen darüber zu erteilen, wie (TUMI) genutzt wird, damit wir sicherstellen können, dass die Website möglichst aktuell, relevant und fehlerfrei ist.

Bitte berücksichtigen Sie, dass Cookies Ihr Gerät nicht schädigen können. Es handelt sich nicht um Computerprogramme und sie können nicht zur Verbreitung von Viren benutzt werden. Wir speichern in den von uns erstellten Cookies keine persönlich identifizierbaren Daten wie etwa Kreditkarteninformationen, aber wir nutzen verschlüsselte Daten, die durch Cookies erfasst werden, um Ihr Erlebnis auf der Website zu verbessern. Sie helfen uns zum Beispiel, Fehler zu erkennen und zu beheben oder relevante ähnliche Produkte zu ermitteln, die wir Ihnen beim Besuch der Website zeigen können.

When you visit (TUMI) you will be asked to consent to use of cookies. By using and browsing (TUMI), you consent to cookies being used in accordance with this Cookie Policy. If you do not consent, you must either disable cookies or refrain from using (TUMI). You can choose to restrict or block cookies set on (TUMI) through your browser settings at any time. For more information about how to do this, and about cookies in general, you can visit www.allaboutcookies.org. Bitte berücksichtigen Sie, dass bestimmte Cookies gespeichert werden, sobald Sie diese Website besuchen. Sie können diese jedoch mithilfe Ihrer Browser-Einstellungen entfernen.

Sie sollten jedoch wissen, dass die Einschränkung oder Blockierung von Cookies, die auf (TUMI) eingestellt sind, die Funktionalität oder Leistung der (TUMI)-Website beeinträchtigen oder dazu führen kann, dass Sie bestimmte Leistungen, die über (TUMI) angeboten werden, nicht in Anspruch nehmen können. Auch die Möglichkeit zur Aktualisierung von (TUMI), um die Website benutzerfreundlicher zu gestalten und die Leistung zu verbessern, wird hierdurch beeinflusst.

Arten von Cookies

  • Sitzungscookies (flüchtige Cookies)

    Sitzungscookies werden während Ihrer Browsersitzung auf Ihrem Gerät gespeichert. Sie werden gesperrt, wenn die Sitzung für eine gewisse Zeit inaktiv war, und werden automatisch von Ihrem Gerät gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird. Sie ermöglichen Ihnen, sich von einer Seite auf die nächste zu bewegen, ohne sich ständig erneut anmelden zu müssen.

  • Dauerhafte (oder permanente) Cookies

    Dauerhafte Cookies werden im Gerätespeicher des Nutzers gespeichert und nicht gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird. Sie werden benutzt, um Ihre Einstellungen für die Website beizubehalten; sie werden wieder abgerufen, wenn Sie die Website das nächste Mal besuchen. Sie werden außerdem benutzt, um Informationen über die Besucherzahl und die durchschnittliche Verweildauer auf einer bestimmten Seite zu erfassen und um das Kaufverhalten auf der Website zu analysieren. Diese Informationen werden benutzt, um herauszufinden, wie gut die Website funktioniert und wie sie verbessert werden kann.

  • Flash-Cookies (oder lokal freigegebene Objekte)

    Sie haben wahrscheinlich Adobe Flash auf Ihrem Gerät installiert. Websites, die Flash enthalten, können auch kleine Dateien auf Ihrem Gerät speichern, die auf dieselbe Art wie Cookies verwendet werden. Flash-Cookies können auch Daten sichern, die in anderen Cookies gespeichert werden. Wenn Sie Cookies löschen, hat dies keine Auswirkungen auf Ihre Flash-Cookies. Deshalb kann eine Website Sie weiterhin identifizieren, wenn sie die gelöschten Cookie-Informationen in einem Flash-Cookie gesichert hat.

  • Cookies von Drittanbietern

    TUMI arbeitet mit ausgewählten Unternehmen zusammen, um zusätzlichen Inhalt und Leistungen anzubieten. Diese Unternehmen können ebenfalls Cookies in unserem Auftrag einstellen.

Werbung auf anderen Websites

Cookies werden eingesetzt, um Ihnen anhand der Produkte und Kategorien, die Sie auf (TUMI) angesehen haben, auf anderen Websites Werbung zu relevanten Produkten anzuzeigen.

In sozialen netzwerken veröffentlichen

Wenn Sie die Schaltflächen betätigen, die es Ihnen ermöglichen, Produkte und Inhalte mit Freunden in sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook zu teilen, speichern diese Unternehmen unter Umständen ein Cookie auf Ihrem Gerät.

Hier erfahren Sie mehr darüber:

www.facebook.com/about/privacy/
twitter.com/privacy
www.google.com/intl/en-GB/policies/privacy/

Wie kontrolliere ich cookies in meinem Browser?

Sie können die Cookies, die Sie auf Ihrem Gerät zulassen, über den von Ihnen verwendeten Internet-Browser verwalten. Sofern Sie keine Einstellung zur Ablehnung von Cookies vorgenommen haben, wird unser System Cookies ausgeben, sobald Sie die (TUMI)-Website besuchen. Wir holen Ihre Einwilligung zu unseren Cookies ein, indem wir Ihnen transparente Informationen in unserer Datenschutzrichtlinie [Link einfügen] bereitstellen und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Wahl zu treffen. Sie können sich jederzeit entscheiden, die Speicherung unserer Cookies auf Ihrem Gerät abzulehnen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser aktivieren, die Ihnen ermöglichen, Cookies abzulehnen. Sie können auch einstellen, dass Sie jedes Mal, wenn ein Cookie angeboten wird, benachrichtigt werden. Nachfolgend erhalten Sie Anweisungen für die Verwaltung Ihrer Cookies in den beliebtesten Internet-Browsern:

Finden Sie heraus, welchen Internet-Browser Sie nutzen:

     Auf einem PC: Klicken Sie oben in Ihrem Browser-Fenster auf ‚Hilfe‘ und wählen Sie ‚Info‘ bzw. ‚Über ...‘
     Auf einem Apple Mac: Klicken Sie auf das Apple-Menü und wählen Sie ‚Info‘ (vergewissern Sie sich, dass Ihr Browser geöffnet ist)

  • Verwaltung von Cookies in Internet Explorer

    Internet Explorer ermöglicht es Ihnen, den Cookie-Filtergrad anhand der Quelle des Cookies und des Vorhandenseins einer Datenschutzrichtlinie für die Quelle festzulegen.

         Wählen Sie ‚Optionen‘
         Klicken Sie auf ‚Internetoptionen‘
         Klicken Sie auf den Reiter ‚Datenschutz‘
         Bewegen Sie den Regler, um Ihre Einstellungen zu wählen
         Für ausführlichere Datenschutzeinstellungen klicken Sie auf ‚Erweiterte Einstellungen‘

  • Verwaltung von Cookies in Safari

         Wählen Sie ‚Einstellungen‘ im Safari-Menü
         Wählen Sie ‚Sicherheit‘ – die Cookie-Einstellungen werden angezeigt
         Wählen Sie Ihre Einstellungen

  • Verwaltung von Cookies in Google Chrome

    Die Standardeinstellung von Google Chrome lässt alle Cookies zu. Sie können das Verhalten von Erstanbieter- und Drittanbieter-Cookies verwalten oder sie sogar vollständig blockieren.

         Klicken Sie auf das Menü ‚Einstellungen‘
         Wählen Sie ‚Optionen‘
         Klicken Sie auf den Reiter ‚Erweiterte Einstellungen anzeigen‘
         Suchen Sie den Abschnitt ‚Datenschutz‘
         Klicken Sie auf ‚Inhaltseinstellungen‘
         Klicken Sie auf den Reiter ‚Cookie-Einstellungen‘ und wählen Sie Ihre Einstellungen

  • Verwaltung von Cookies in Mozilla Firefox

    Sie können einstellen, welche Websites Cookies speichern dürfen, wie lange sie gespeichert bleiben, und Sie können Ihre vorhandenen Cookies einsehen und verwalten.

         Klicken Sie auf ‚Extras‘ und dann auf ‚Einstellungen‘
         Wählen Sie ‚Datenschutz‘ - Wählen Sie ‚Cookies‘
         Wählen Sie Ihre Einstellungen

  • Verwaltung von Cookies in AOL

         Wählen Sie in der AOL-Symbolleiste ‚Einstellungen‘
         Wählen Sie ‚Internetoptionen‘
         Wählen Sie ‚Verwenden Sie Internet-Explorer-Einstellungen, um die erweiterten Browser-Optionen einzustellen‘
         Wählen Sie den Reiter ‚Datenschutz‘
         Wählen Sie ‚Erweitert‘
         Deaktivieren Sie die Option ‚Automatische Cookiebehandlung aufheben‘
         Wählen Sie Ihre Einstellungen